Kostenloser Versand ab 18 Flaschen (DE)
Versand innerhalb von 24h
Höchste Sicherheit beim Einkauf
Kompetente Hotline: +49 (0)8192 - 9337370
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Idiom Malbec
Labeländerungen vorbehalten
Dieses Produkt ist aktuell nicht auf Lager!
Ein Malbec in umwerfend reichem und üppigem Stil!

Idiom Malbec 2015

  • Rotwein
  • Trocken
  • 2015
  • Südafrika - Stellenbosch
  • Malbec
  • John Platter: 4 Sterne / 86 Punkte
  • Tim Atkin 2018: 88 Punkte
  • John Platter 4 Sterne
  • Tim Atkin 88/100
  • Der Idiom Malbec ist ein stark limitierter und hoch dotierter Wein mit einem die Sinne betörenden Bouquet süßer schwarzer Johannisbeeren und Zwetschgen
    26,95 € *
    Inhalt: 0,75 Liter (35,93 € * / 1 Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Bitte kontaktieren Sie uns zur Produktverfügbarkeit

    • 400995-15
    mehrere Informationen
    Der Idiom Malbec ist ein üppiger und reicher Wein von mittlerem Körper und einem die Sinne... mehr

    Der Idiom Malbec ist ein üppiger und reicher Wein von mittlerem Körper und einem die Sinne betörenden Bouquet süßer schwarzer Johannisbeeren und fruchtiger Zwetschgen-Aromen. Am Gaumen entfalten sich köstliche Geschmacksnuancen feiner Fruchtpastillen und reifer Blaubeeren, perfekt untermalt von samtigem Tannin, das in einem langanhaltenden Abgang ausklingt. Ein vielversprechend fruchtiger und frischer Malbec von stark limitierter Produktionsmenge. Gerade einmal drei Fässer von diesem hochdotierten Tropfen wurden zum Genuss herausgegeben. Es wird empfohlen, den Wein vor dem Genuss zu dekantieren.

    Weinausbau

    Das gequetschte Traubengut wurde zur Gärung in Kunststoffbeutel gefüllt und nach Abschluss der Fermentierung in der traditionellen Korbpresse in französische Eichenfässer gepresst, wo der Wein 24 Monate lang reifte. Nach Abschluss der Reifung wurde der Wein ungefiltert per Hand auf die Flasche gefüllt.

    Idiom Malbec 2015
    Weingut
    Idiom Wines
    Anbauland
    Südafrika
    Anbauregion
    Stellenbosch
    Weinausbau
    Barrique
    Weinstil
    wuchtig
    Rebsortenrein
    Malbec
    Geschmack
    Trocken
    Alkoholgehalt
    15 %
    Säuregehalt
    4.9 g/l (geringer Säuregehalt)
    Restzucker
    2.5 g/l
    Verschluss
    Kork
    Wein Expertise
    Weinart: Rotwein
    Jahrgang: 2015
    Anbauland: Südafrika
    Weinbauregion: Stellenbosch
    Weinmacher: Reino Thiart
    Bewertungen: John Platter 4 Sterne, Tim Atkin 88/100
    Weinausbau: Barrique
    Weinstil: wuchtig
    Geschmack: Trocken
    Rebsorten: Malbec
    Dominierende Rebsorte: Malbec
    Reinsortig / Cuvée: Rebsortenrein
    Alkoholgehalt [Vol%]: 15
    Säuregehalt [g/l]: 4.9
    Säureampel: geringer Säuregehalt
    pH-Wert: 3.71
    Restzucker [g/l]: 2.5
    Art der Abfüllung: Flasche
    Verschluss: Kork
    Flaschengröße [Liter]: 0,75
    Inverkehrbringer: Curry Premium Wines oHG, D-86938 Schondorf
    Altersbeschränkung: ab 16 Jahre
    Allergenkennzeichnung: Eier, Milch, Sulfite
    Weiterführende Links zu "Idiom Malbec 2015"
  • Zur Hersteller Website
  • Idiom Wines

    Idiom Wines

    Weingut aus Südafrika | Stellenbosch

    Der Großteil der Trauben für die beiden Weinkollektionen Idiom Wines und Bottega Family Wines gedeihen auf den Da Capo Vineyards in Südafrikas Stellenbosch Weinbauregion sowie im Hemel-en-Aarde Gebiet. Da Capo Vineyards ist das Zuhause 14 verschiedener Rebsorten, einschließlich einiger in Südafrika eher selten vorkommender mediterraner und italienischer Sorten wie Nebbiolo, Sangiovese und Primitivo (Zinfandel).

    Weitere Artikel von Idiom Wines
    Kundenbewertungen für "Idiom Malbec 2015"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden erst nach Überprüfung und nur, wenn Sie die Ware bei uns gekauft haben, freigeschaltet. Für jedefreigeschaltete Bewertungen erhalten Sie 200 Bonuspunkte mit einem Gegenwert von 2,- € auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. (s. Bewertungsrichtlinien).
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Bewertungsrichtlinien zur Kenntnis genommen.

    Zuletzt angesehen