Kostenloser Versand ab 18 Flaschen (DE)
Versand innerhalb von 24h
Höchste Sicherheit beim Einkauf
Kompetente Hotline: +49 (0)8192 - 9337370

Aktuelles vom Kap

Nachdem die mutierte Corona Variante die Infektionszahlen trotz sommerlicher Temperaturen wieder sprunghaft hat ansteigen lassen reagierte die Regierung in Pretoria mit einer deutlichen Verschärfung der Maßnahmen. Diese gelten nun vorerst bis zum 15.01. Hier die wichtigsten in Kürze.


• Versammlungen aller Art sind verboten
• öffentliche Parks ohne Zugangsbeschränkung sind gesperrt
• alle Strände und öffentlichen Bäder sind gesperrt
• der Transport und Verkauf von Alkohol sind außer zum Zweck des gewerblichen Exports verboten
• wegen des Verkaufsverbots haben die meisten Kellereien ihre Pforten für Besucher geschlossen
• zwischen 21:00 und 6:00 gilt eine Ausgangssperre
• Restaurants schließen um 20:00 und dürfen ebenfalls keinen Alkohol verkaufen

Die Maskenpflicht ist noch einmal strickter geworden, Masken müssen überall und im öffentlichen Raum getragen werden. Verstöße können sogar mit Gefängnisstrafen belegt werden. Also ein gefährliches Pflaster für alle Maskengegner.

Was das Reisen betrifft hat sich für Reisende mit Deutschem Pass bzw. mit festem Wohnsitz in Deutschland nur geändert, dass inzwischen auch für den Rückflug aus Südafrika ein Corona Test verlangt wird, der zum geplanten Zeitpunkt der Einreise nicht älter als 48 Stunden sein darf. Das ist machbar. Damit gilt weiter, dass für alle wild Entschlossenen die Türen offenstehen, auch wenn vor Ort strenge Spielregeln einzuhalten sind.
Was übrigens den Impfstoff betrifft setzt Südafrika vor allem auf den von Astra Zeneca. An dessen Entwicklung waren offenbar auch Labore und Probanden in Südafrika beteiligt. Bis zum Beginn der Impfaktion wird es sich allerdings voraussichtlich noch ein wenig hinziehen.
 
Über weitere Entwicklungen werden wir Sie  auf dem Laufenden halten, im Februar dann hoffentlich auch wieder aus erster Hand direkt vom Kap.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.