Kostenloser Versand ab 18 Flaschen (DE)
Versand innerhalb von 24h
Höchste Sicherheit beim Einkauf
Kompetente Hotline: +49 (0)8192 - 9337370
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
DeMorgenzon Chenin Blanc Methode Cap Classique
Labeländerungen vorbehalten
Dieses Produkt ist aktuell nicht auf Lager!
Wie Gold im Glass!

DeMorgenzon Chenin Blanc Méthode Cap Classique

  • Schaumwein
  • Trocken
  • ohne Jahrgang
  • Südafrika - Stellenbosch
  • Chenin Blanc
  • John Platter: 4 Sterne / 88 Punkte
  • John Platter 3.5 Sterne
  • Tim Atkin 91/100
  • Der DeMorgenzon Chenin Blanc Méthode Cap Classique verwöhnt mit himmlischen Aromen von Honig, weißen Pfirsichen, gerösteten Mandeln und warmer Brioche
    24,95 € *
    Inhalt: 0,75 Liter (33,27 € * / 1 Liter)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Bitte kontaktieren Sie uns zur Produktverfügbarkeit

    • 400617
    mehrere Informationen
    Der DeMorgenzon Chenin Blanc Méthode Cap Classique verwöhnt mit absolut himmlischen Nuancen... mehr

    Der DeMorgenzon Chenin Blanc Méthode Cap Classique verwöhnt mit absolut himmlischen Nuancen und Aromen von Honig, weißen Pfirsichen und dezenten Anklängen von Ananas gepaart mit feinen Noten gerösteter Mandeln, warmer Apfeltorte und duftiger Brioche. Seine feine Mousse und sein erfrischendes Säurespiel sorgen für ein umwerfend prickelndes Genusserlebnis!

    Weinausbau

    Die Chenin Blanc Trauben wurden per Hand gelesen und bei Ankunft in der Kellerei zunächst einmal gekühlt, bevor sie am ganzen Bund gepresst wurden. Nach einer kurzen Ruhephase des Safts fermentierte der Wein zur Hälfte in Tanks aus Edelstahl und zur anderen Hälfte in älteren Fässern aus französischer Eiche. Nach Abschluss der Gärung reifte der Wein ohne Zugabe von Schwefel 5 Monate und eine Gesamtzeit von 11 Monaten auf der Hefe. Bevor der Wein zum fertigen Genuss herausgegeben wurde, reifte er noch weitere 18 Monate auf der Flasche.

    DeMorgenzon Chenin Blanc Méthode Cap Classique
    Weingut
    De Morgenzon
    Anbauland
    Südafrika
    Anbauregion
    Stellenbosch
    Weinausbau
    Holzfass
    Rebsortenrein
    Chenin Blanc
    Geschmack
    Trocken
    Alkoholgehalt
    13 %
    Säuregehalt
    7.0 g/l
    Restzucker
    3.6 g/l
    Verschluss
    Kork
    Wein Expertise
    Weinart: Schaumwein
    Jahrgang: ohne Jahrgang
    Anbauland: Südafrika
    Weinbauregion: Stellenbosch
    Weinmacher: Alastair Rimmer
    Qualitätsstufe: Methode Cap Classique
    Bewertungen: John Platter 3.5 Sterne, Tim Atkin 91/100
    Weinausbau: Holzfass
    Geschmack: Trocken
    Rebsorten: Chenin Blanc
    Dominierende Rebsorte: Chenin Blanc
    Reinsortig / Cuvée: Rebsortenrein
    Alkoholgehalt [Vol%]: 13
    Säuregehalt [g/l]: 7.0
    pH-Wert: 3.22
    Restzucker [g/l]: 3.6
    Art der Abfüllung: Flasche
    Verschluss: Kork
    Flaschengröße [Liter]: 0,75
    Inverkehrbringer: Curry Premium Wines oHG, D-86938 Schondorf
    Altersbeschränkung: ab 16 Jahre
    Allergenkennzeichnung: Eier, Milch, Sulfite
    Weiterführende Links zu "DeMorgenzon Chenin Blanc Méthode Cap Classique"
  • Zur Hersteller Website
  • De Morgenzon

    De Morgenzon

    Weingut aus Südafrika | Stellenbosch

    In DeMorgenzons Weinbergen wird den Reben rund um die Uhr Barockmusik vorgespielt im festen Glauben daran, dass die Kraft der Musik positiven Einfluss auf den Reifeprozess der Trauben hat. Der Effekt von Klang und Musik auf das Wachstum von Pflanzen ist ein faszinierendes Thema und begeistert viele Gärtner und Botaniker.

    Weitere Artikel von De Morgenzon Mehr über De Morgenzon
    Kundenbewertungen für "DeMorgenzon Chenin Blanc Méthode Cap Classique"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden erst nach Überprüfung und nur, wenn Sie die Ware bei uns gekauft haben, freigeschaltet. Für jedefreigeschaltete Bewertungen erhalten Sie 200 Bonuspunkte mit einem Gegenwert von 2,- € auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. (s. Bewertungsrichtlinien).
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Bewertungsrichtlinien zur Kenntnis genommen.

    Zuletzt angesehen