Kostenloser Versand ab 18 Flaschen (DE)
Versand innerhalb von 24h
Höchste Sicherheit beim Einkauf
Kompetente Hotline: +49 (0)8192 - 9337370

Zeit für ein bisschen Weinkunde

Was versteht man unter Weinaroma? Aroma bezeichnet im Allgemeinen den Duft eines Weines, das Bukett, die „Nase“.
Spielt das Schmecken auch eine Rolle?

Was sind denn Histamine?

Bei einer Histaminintoleranz kann es besser sein Weißwein zu trinken, da er von Haus aus weniger Histamine enthält. Säurebetonte Weine enthalten weniger Histamine!
Wie beeinflusst der Boden die Qualität und den Geschmack des Weins? Ist Mineralität im Wein ein Mythos??

Das kleine 1 x 1 der Weinsprache

Mit blumigen Wortspielen werden oft ungeahnte Geschmacksnuancen heraufbeschworen, um dem verwirrten Verbraucher die Eindrücke beim Weingenuß zu erklären. Wir wollen mal etwas Licht ins Dunkel bringen und einige Begrifflichkeiten erklären, die Weinverkostungen betreffen.
Tannine sind Teil dessen, was einem Wein seine Struktur verleiht. Es handelt sich um mundgerechte Polyphenole, die aus den Schalen, Kernen und Stielen, sowie aus dem Kontakt eines Weins mit Eichenfässern stammen.
Manchmal fragt man sich schon, warum manche Weine so teuer sind. Ist das überhaupt gerechtfertigt? Wie kommt es zu solchen Preisen?
Wir haben hier einfach mal ein paar Fakten über südafrikanischen Wein zusammengetragen. Lesen Sie sie aufmerksam und speichern sie sie ab. Man weiß ja nie, wann man dieses Wissen braucht- das nächste langweilige Geschäftsessen kommt bestimmt :-)
Also jetzt doch mal Hand aufs Herz, Bier wird aus Hopfen und Malz hergestellt, Vodka aus Kartoffeln oder Getreide und Wein aus Trauben. Eine ganz einfache Sache! Also, machen wir es nicht größer als es ist und lassen Sie uns den Wein einfach genießen.
Eigentlich wissen wir alle, dass es keine dummen Fragen gibt!
Doch manchmal verschlägt es einem sprichwörtlich die Sprache, wenn Menschen, die über Wein sprechen ihr wichtiges Gesicht aufsetzten und mit getragener Stimme und prätentiösen Gesten ihr Wissen zum Besten geben.

Orange Wine- was ist das eigentlich?

Um es prägnant zu machen, handelt es sich beim Orange Wein, nicht um Wein aus Orangensaft, sondern um Weißwein, der wie Rotwein produziert wird.
Sauvignon Blanc heißt der Weiße der Stunde. Experten sehen seinen Siegeszug im deutschen Weinberg kritisch. Sie finden ihn überschätzt. Natürlich ist der Sauvignon Blanc zu Großem fähig.
Rosé Wein wird oft unterschätzt und belächelt- "das ist doch kein richtiger Wein, ein Kompromiss, belanglos, womöglich auch süß", sagen die Einen, "wunderbar erfrischend und trotzdem Tiefe" sagen die Anderen. Wie immer ist Wein Geschmackssache und man muß sich auf Rosé einlassen und probieren.
1 von 2