Kostenloser Versand ab 18 Flaschen (DE)
Versand innerhalb von 24h
Höchste Sicherheit beim Einkauf
Kompetente Hotline: +49 (0)8192 - 9337370

Neu bei uns im Shop: Piekenierskloof und Cecilia Wine

Die Geschichte von Piekenierskloof

1923 ließ sich Johan Abraham Van Zyl auf dem unbebauten, zerklüfteten Bergrücken des Piekenierskloof nieder. Er war einer von 5 Söhnen einer Familie, die auf einem Bauernhof lebten, der heute zur Stadt Citrusdal gehört. Als es für die Brüder an der Zeit war, sich selbstständig zu machen, wurde das Los gezogen, um zu bestimmen, welcher Bruder die gewaltige Aufgabe haben wird, den ungezähmten Berg Piekenierskloof zu meistern.
Das Los fiel auf einen unverheirateten Bruder, was Johan Abrahams Frau Wilhelmina dazu veranlasste, zu erklären, dass sie und Johan lieber auf den Berg ziehen sollten, da der ernannte Bruder es schwer haben wird, den Hof, ohne die Unterstützung einer Frau aufzubauen!


Damals wurde auf anderen Höfen in der Umgebung Weinreben gepflanzt, wodurch van Zyls im Zugzwang waren, auch ein Weingut aufzubauen.

 1957 wurde das südafrikanische Weingut Citrusdal, oder Goue Valley Wines, wie es häufig genannt wurde, gegründet. 1959 zog Johan Abrahams Sohn Carel van Zyl die Straße hinunter nach Bergendal, wo die ersten Chenin Blanc  und Muscat Weinberge, die er 1962 gepflanzt hatte, noch heute besichtigt werden können. Nach mehreren Entwicklungen in der jüngeren Vergangenheit, darunter die Namensänderung in 'Piekenierskloof  Wine Company', besitzen die beiden Söhne von Carel, Oubaas und Potgieter van Zyl sowie ihre Schwester Mientjie Mouton, das Weingut und haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Weingut mit immensem Potenzial weiterzuentwickeln.


Bergendal und Heidedal

Bergendal Farm (übersetzt "Berg und Tal") und Heidedal Farm (übersetzt "Tal von Ericas") haben einen treffenden Namen und befinden sich auf dem Paleisheuwel-Plateau in Piekenierskloof. Auf diesen beiden besonderen Parzellen treten die Brüder Potgieter und Oubaas van Zyl in die Fußstapfen ihres Großvaters Johan Abraham van Zyl, einem der Pionierbauern von Piekenierskloof. Das luftige Klima ermöglicht eine reiche Traubenproduktion  sowie Zitrus- und Steinobst, die sich über 600 ha Ackerland erstrecken.


Die kleine Region Piekenierskloof

Als eine der führenden Weinanbauregionen im südafrikanischen Western Cape ist das Swartland auf einzigartige Weise für den Anbau hochwertiger Trauben geeignet. Die Kombination aus der kühlen Atlantikbrise und den warmen, trockenen Sommern gepaart mit den besonderen Eigenschaften des Swartland Terroirs ist perfekt geeignet für sensationelles Traubengut.

Die Piekenierskloof Hochebene ist eingebettet in die Citrusdal Mountains, in der Region Swartland. Schon das Swartland bringt echte Schätze hervor, Piekenierskloof ist eine Unterregion, die für echte Preziosen steht.


Der Weinmacher

Aus einer Bauernfamilie stammend und mit einem Bachelor in Weinbau und Weinherstellung, ist es kein Wunder, dass Jaco van Niekerk der neueste General Manager und Winzer bei Piekenierskloof Winery ist. Stationen bei etablierten Weingütern weltweit haben es Jaco ermöglicht, auf dem neuesten Stand der Weinbautrends zu bleiben und langfristige Beziehungen zu Kunden aufzubauen. Gepaart mit seiner Draufgängerhaltung wird er Piekiernierskloof Winery als Branchenführer positionieren, nicht nur aufgrund der bemerkenswerten Qualität der produzierten Weine, sondern auch aufgrund der einzigartigen südafrikanischen Erfahrung, die Piekenierskloof Kunden und Besuchern gleichermaßen bieten.


Die Weinmarken von Piekenierskloof

Vor fast einem Jahrhundert ließ sich die Pionierfamilie van Zyl auf dem ungezähmten, aber fruchtbaren Ackerland des Piekenierskloof Plateaus nieder. Seitdem haben mehrere Generationen der van Zyl-Bauern einen Beitrag zum Weinbau-Erbe der Familie zwischen den markanten Sandsteinaufschlüssen der Hochebene geleistet. Heute nimmt die vierte Generation der van Zyl’s den Staffelstab von ihren Eltern ab und feiert ihr Erbe mit dieser einzigartigen Weinlinie. Old Vine von Piekenierskloof steht für Ausdauer und Beständigkeit!


Eine andere Marke ist Piekenierskloof, sie sind dafür bekannt, hervorragende Trauben aus trockenen Buschreben zu produzieren, die seit 1962 angebaut werden. Mit extremen Temperaturen und einer Mischung aus Sandstein- und Schieferböden vermischen sich diese Elemente zu einem Terroir, das garantiert, dass jeder Jahrgang eine Ikone in der Herstellung wird.


Die Arbeiter bearbeiten das Land, schuften in der Sonne, sie tanzen mit den Steinen. Der Stonedance ist Ausdruck von Leben und Bewegung in den Weinbergen, der die Aromen der Region vereint und zu einer Symphonie eleganter Weine harmonisiert.

Das Six Hats-Sortiment spiegelt das Beste des Terroirs der Cape West Coast und das faire Engagement für einen fortschrittlichen und gerechten Weinanbau wider.  Six Hats steht  für Partnerschaft, Veränderung, Potenzial, Gerechtigkeit, Würde und Nachhaltigkeit.
Diese Prinzipien leiten die Zusammenarbeit  aller die an der Herstellung, Vermarktung und dem Verkauf der Six Hats-Weine beteiligt sind.
Six Hats Weine sind alle mit dem Fairtrade Label ausgezeichnet.


Was bedeutet Piekenierskloof?

Auf der Suche nach neuen Anfängen wählten die niederländischen Piekeniers (Soldaten) den weitläufigen Piekenierskloof Pass, um neue Wurzeln zu schlagen – genau wie die jungen Reben um sie herum.



Cecilia Wines eine Freundin von Piekenierskloof Wine Company

Was bedeutet der Name?

Cecilia ist das Ergebnis des Wunsches, die Liebe zu Musik und Wein zu verbinden, dass das Potenzial hat, Freude zu bereiten und zu inspirieren. Cecilia ist zwar ein Familienname, aber auch eine Hommage an die Patronin der Musiker.

Cerina van Niekerk

Geboren auf einer kleinen Farm in der Nähe von Vredendal, aufgewachsen in Paarl im Herzen der südafrikanischen Winelands, verbrachte Cerina während der High School viel Zeit vorm Klavier. Der Wunsch, sich in der Landwirtschaft zu engagieren, führte 1998 zu einem Diplom in Önologie am Elsenburg Agricultural College. Das Reisefieber führte sie nach Frankreich, Neuseeland, Australien und den USA, bevor er sich in Paarl auf dem ehemaligen Weingut Seidelberg niederließ.

Eines Abends, auf der Suche nach einer Möglichkeit, sich mit Musik zu beschäftigen, fand sie sich als Gesangslehrerin bei einem Gemeinschaftsprojekt in Paarl wieder. Beeindruckt von dem unglaublichen Talent dieser jungen Leute, begann sie über Möglichkeiten nachzudenken,sich zu engagieren. Mithilfe vieler Unterstützer wurde Cecilia Wines auf Seidelberg mit einem Open-Air-Klassikkonzert eingeführt, bei dem Cerina mit dem Cape Town Chamber Orchestra aufgetreten ist. Es war ein magischer Abend und eine Erfahrung, die sich Cerina für möglichst viele Jugendliche in ihrer Gemeinde wünscht.

Nachdem sie Seidelberg verlassen hatte, verbrachte sie einige Jahre damit, Wein in Olifant’s River herzustellen. Sie war überrascht von der außergewöhnlichen Qualität einer Handvoll alter Buschreben-Weinberge, die für Cecilia unweigerlich zur Hauptquelle der Trauben wurden. 2018 zogen sie und ihr Mann nach Citrusdal, wo er die Produktion für Piekenierskloof Wines leitet. Dies eröffnete Cecilia Wines neue Möglichkeiten und führte zu ihrer „Schwester“-Reihe Wind Band.
Sie haben eine gemeinnützige Gesellschaft zur Verwaltung der Projektmittel und anderer Ressourcen gegründet. Jüngste Entwicklung ist die Berufung eines Musiklehrers, der ab Januar 2021 neben dem Einzelinstrumentenunterricht wöchentlich an mehreren Schulen und Horten unterwegs sein wird.

Cerina will Wein und Musik machen


Vor einigen Jahren führte Cerina ein Gespräch mit der bekannten südafrikanischen Winzerin Rosa Kruger zur Vinifizierung alter Pinotage-Strauchreben für Cecilia Wines. Dieser Pinotage war mehrere Jahre der einzige Wein im Portfolio, aber seit kurzem gesellt sich zum Pinotage ein Syrah von Darling und ein Chenin Blanc von Piekenierskloof.

Der gemeinsame Nenner der drei Weinberge sind trockene Buschreben aus hohen Lagen und Reben, die älter als dreißig Jahre sind. Das Fehlen eines Draht- oder Gittersystems passt zur Philosophie des minimalen Eingriffs in die Weinbereitung. Wenn man die Trockenlandwirtschaft hinzufügt, wie dies der Fall ist, gibt es noch weniger äußere Einflüsse, wodurch die Trauben das Ergebnis der eigenen, frei wachsenden Natur der Rebe in Kombination mit dem Einfluss ihrer unveränderten physischen Umgebung sein können. Im Einklang mit dieser Philosophie erfolgt die Behandlung mit Eichenholz sehr sorgfältig und nur, damit sich die Weine absetzen und integrieren können, nicht um Eichengeschmack oder Rösteigenschaften zu verleihen.

Die Trauben werden von Hand in kleinen Stollenkisten geerntet und in großen offenen Fässern zerkleinert, in denen regelmäßig Punch-Downs durchgeführt werden. Ein kleiner Teil der Beeren bleibt intakt, die Zugaben sind auf ein Minimum beschränkt und einheimische Hefen führen die Gärung in einem sanften Tempo durch. Nach der Gärung werden die Schalen mit einer Korbpresse schonend gepresst und der Wein in Fässer abgefüllt, wo er 15 bis 18 Monate ruht und sich entwickelt, bevor er in Flaschen abgefüllt wird. Der Einsatz mit Eichenholz erfolgt sehr bedacht, damit sich die Weine absetzen und integrieren können, nicht um den Weinen Eichengeschmack oder Rösteigenschaften zu verleihen

Wind Band Wines

Ein weiterer Neuzugang ist die Schwesterweinlinie von Cecilia Wine, Wind Band. Da jeder Wein unter dem Label Cecilia aus einem einzelnen Weinberg stammt und eine ganz eigene Geschichte zu erzählen hat, werden sie gerne zu besonderen Anlässen mit lieben Freunden genossen.

Dies war die Geburtsstunde von Wind Band – einer kleinen Auswahl an Lifestyle-Weinen, die man jeden Tag der Woche genießen kann, vom Genuss-Weintrinker bis zum Weinkenner. Die auf dem Etikett abgebildeten Schallwellen stehen symbolisch für das universelle Element verschiedener Musikstile, von Klassik über Jazz und Blues bis hin zu Rock und allem, was dazwischen liegt.






Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Piekenierskloof Grenache Blanc
Frisch, voll, geschmeidig!
Piekenierskloof Grenache Blanc 2020
Artikel-Nr.: 401460-20
Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
8,90 € *
Piekenierskloof Heirloom White
Komplex, elegant, harmonisch!
Piekenierskloof Heirloom White 2020
Artikel-Nr.: 401461-20
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
Piekenierskloof Cinsault
Elegant, samtig, komplex!
Piekenierskloof Cinsault 2020
Artikel-Nr.: 401462-20
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 Liter)
13,95 € *
Piekenierskloof Heirloom Red
  • Fairtrade
Elegant, komplex, betörend!
Piekenierskloof Heirloom Red 2018
Artikel-Nr.: 400658-18
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € * / 1 Liter)
16,50 € *
Piekenierskloof Six Hats Sauvignon Blanc 2020
  • Fairtrade
Knackig frischer Sommerwein!
Piekenierskloof Six Hats Sauvignon Blanc 2020
Artikel-Nr.: 401466-20
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € *
Piekenierskloof Six Hats Chenin Blanc
  • Fairtrade
Fruchtsalat im Glas!
Piekenierskloof Six Hats Chenin Blanc 2021
Artikel-Nr.: 401487-21
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € *
Piekenierskloof Six Hats Pinotage
  • Fairtrade
Prima Pinotage!
Piekenierskloof Six Hats Pinotage 2019
Artikel-Nr.: 401470-19
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € * / 1 Liter)
8,95 € *
Cecilia Pinotage
Ausgewogen, langanhaltend, weich!
Cecilia Pinotage 2019
Artikel-Nr.: 401472-19
Inhalt 0.75 Liter (30,60 € * / 1 Liter)
22,95 € *
Cecilia Chenin Blanc
Konzentrierter Chenin mit fruchtbetonter Note!
Cecilia Chenin Blanc 2020
Artikel-Nr.: 401473-20
Inhalt 0.75 Liter (26,60 € * / 1 Liter)
19,95 € *
Cecilia Syrah
Beerig, dunkel, weich und würzig!
Cecilia Syrah 2020
Artikel-Nr.: 401489-20
Inhalt 0.75 Liter (30,60 € * / 1 Liter)
22,95 € *