Kostenloser Versand ab 18 Flaschen (DE)
Versand innerhalb von 24h
Höchste Sicherheit beim Einkauf
Kompetente Hotline: +49 (0)8192 - 9337370

Katastrophenalarm bei Darling Cellars

Das Weingut Darling Cellars wurde nach dem Einsturz eines 50.000 l Tanks mit Rotwein überflutet, was einen Dominoeffekt auslöste.
Jono Le Feuvre hat sich Gedanken gemacht, wie eine Region Kultstatus bekommt. Voor Paardeberg ist die alte, neue Region, die als Geheimtipp für sensationelle Weinqualitäten gilt.

Van Loveren im neuen Gewand

Das beliebte südafrikanische Familienweingut Van Loveren hat sich zu einem neuen Label entschlossen. Moderner und schlichter!
Der Weintourismus würde ganz anders aussehen, wenn drei südafrikanische Pioniere von Delheim, Simonsig und Spier nicht alle Anstrengungen unternommen hätten, um 1971 die Stellenbosch Wine Route in Betrieb zu nehmen.
Südafrikanische Weine haben sich bei einem der berühmtesten Wettbewerbe für Sauvignon Blanc der Welt hervorgetan. Mit Ihren erstaunlichen Qualitäten haben sie Gold und Silbermedaillen abgeräumt.
Michael Fridjhon einer der führenden südafrikanischen Sommeliers hat Colmant und Forrester einen Ritterschlag erteilt und ihre Weine zum Kultstatus erhoben.

Weinernte in Südafrika 2021

Die südafrikanische Weinernte 2021 sieht im Allgemeinen sehr gut aus. Sechs Weinmacher teilen ihre persönliche Einschätzung.

König Cabernet Sauvignon

Stellenbosch ist Südafrikas überragende Cabernet Sauvignon Region. Eine Ode an diese Region und diese Rebsorte erschien im jüngst veröffentlichten Forbes Magazin, einem der wohl bekanntesten Wirtschaftsmagazine weltweit.
Chenin Blanc ist eine Rebsorte, die in Südafrika immer wieder auf große Anerkennung, Kreativität und Einfallsreichtum stößt.Chenin Blanc wird im Swartland gerne als Buschwein angepflanzt und bringt erstaunliche Qualitäten hervor.
Die Corona Pandemie hat den südafrikanischen Weinmarkt ordentlich durcheinandergewirbelt. Viele Weingüter sind verkauft worden und arbeiten unter neuen Besitzern weiter.

Mont Destin - Time to say goodbye

Was 1995 mit einer Rucksackreise durch Europa begann, sollte schon bald eine aufregende Reise ins südliche Afrika nach sich ziehen, wo sich der Traum einer eigenen Weinkellerei für Samantha und Erny Bürgin auf einem ganz besonderen Fleckchen Erde verwirklichte.
„Handwerkskunst im Weinberg und Innovation im Keller führen zu Weinen, die unser Terroir wirklich verkörpern.“ Die Weinphilosophie von Quoin Rock sowie die Infrastruktur, die Ressourcen und die Bereitschaft zur Expansion haben den neuen Winzer Schalk Opperman angesprochen.
1 von 7