Kostenloser Versand ab 18 Flaschen (DE)
Versand innerhalb von 24h
Höchste Sicherheit beim Einkauf
Kompetente Hotline: +49 (0)8192 - 9337370

Neuer Weinmacher auf DeMorgenzon

DeMorgenzon und die Musik

Nach 10 wunderbaren gemeinsamen Jahren macht sich Carl van der Merve auf zu neuen Ufern. Er kehr Südafrika und DeMorgenzon in der Region Stellenbosch den Rücken und zieht nach Kanada. Wir alle werden ihn auf DeMorgenzon und am Strand, wo wir ihn immer beim Surfen getroffen haben, vermissen. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute auf seinem weiteren Lebensweg!

Natürlich holen Wendy Appelbaum und ihr Mann Hylton, die Besitzer von De Morgenzon, adäquaten Ersatz für das musikalische Team.

Denn man muss wissen, dass auf DeMorgenzon sowohl die Weinberge als auch der Keller und die Verkostungsräume mit klassischer Musik bespielt werden. 7 Tage, 24 Stunden lang! Und zwar aus der festen Überzeugung, dass die Musik sowohl das Traubengut als auch den Wein positiv beeinflusst – und natürlich auch die Menschen!

 

Adam Mason von Muderbosch

Adam Mason heißt der neue Mann auf DeMorgenzon. Adam ist natürlich kein umbeschriebenes Blatt.

Über Jahre hat der sympathische Adam auf Mulderbosch sensationelle Weine produziert.

Von dort hat er auch seine Eigenmarke weiterentwickelt, Yardstick, mit der er schon viele Gaumen erfreut hat.

Adams Gesellenphase begann 1997 mit dem Abschluss seines Studiums der Önologie und des Weinbaus an der Universität Stellenbosch. Vier Jahre lang wechselte er zwischen Ernten in Frankreich und Südafrika mit Streifzügen nach Spanien und Italien.

Diese frühen Jahre von Adams Weinherstellung festigten seinen Wunsch, den Zusammenhang zwischen Landwirtschaft, insbesondere Weinbau und Weinherstellung und der modernen Gesellschaft in einer sich schnell verändernden Welt zu verstehen. Was ist an Wein so besonderes,das er sowohl Enthusiasten als auch Uneingeweihte gleichermaßen begeistert?

"Ich bin immer wieder erstaunt über die Kraft, die dieses eigentlich bescheidene Getränk hat. Es hebt unsere Stimmung und belebt unseren Geist", sagt Adam und fügt hinzu, "als begeisterter Pflanzenfreund habe ich immer behauptet, die Weinherstellung sei die logische Schlussfolgerung für den Anbau von Trauben. Vielleicht ist es diese tief verwurzelte Verbindung zu unserer landwirtschaftlichen Vergangenheit, die dem Wein einen solchen Einfluss auf unsere Emotionen verleiht ... "

2003 wurde Adam zum Kellermeister des historischen Klein Constantia Estate ernannt, eine Position, die er über 8 Jahre lang innehatte. „Wein machen bei Klein Constantia war wie eine lange Exkursion“, erinnert er sich. „Ich fühlte mich geehrt (und ein bisschen nervös, jemanden vom Kaliber des verstorbenen Ross Gower zu ersetzen), als Verwalter eines so wichtigen Relikts der südafrikanischen Geschichte in Form von Vin de Constance zu fungieren. Ich habe auch jede Interaktion mit Weinliebhabern genossen, die aus der ganzen Welt nach Constantia kamen, um die Gelegenheit zu bekommen, "Le vin de Napoleon" zu probieren ..."

Eine zufällige Ernte im Napa Valley machte Adam mit den neuen Eigentümern von Mulderbosch Vineyards bekannt, und so kam er Ende 2011 an Bord, um die Weinabteilung des neu umgebauten Mulderbosch Weinguts zu leiten. „Ich hatte das Glück, den Gründer von Mulderbosch, Mike Dobrovic, während meines Studiums an der Universität kennenzulernen“, erinnert sich Adam. „Ich werde mich immer daran erinnern, wie er mich trotz meiner Naivität mit Würde und Respekt behandelt hat. Ich versuche, diese einfache, aber kraftvolle Lektion nicht zu vergessen. “
 
„Das Treffen mit Wendy und Hylton Appelbaum auf DeMorgenzon im Jahr 2010 war ein unvergesslicher Anlass“, so Mason. Ich hatte gehört, dass sie den Posten des Winzers besetzen sollte, und ich wurde zu einem Gespräch eingeladen. “ Es stellt sich heraus, dass Carl Van Der Merwe schon erfolgreich auf der Stelle eingesetzt wurde und keine Zeit damit verschwendete, hervorragende Weine herzustellen.

Nach einem Jahrzehnt Amtszeit entschied Carl sich, neuen Herausforderungen zu stellen und so übernimmt Adam Mason den Staffelstab.
 
„Ich musste ein Jahrzehnt warten, aber es hat sich gelohnt. Ich bin überglücklich, Teil der Familie DeMorgenzon zu sein. “

Er wird perfekt in das DeMorgenzon Team passen und dort seine Visionen und Erfahrungen mit einbringen.

Wir jedenfalls freuen uns auf seinen neuen Kreationen!

 

Und wer macht bei Mulderbosch weiter?

Winzer Henry Kotzé, der schon auf legendären Weingütern wie Eikendal, Neil Ellis und zuletzt Morgenster gearbeitet hat. Er ist ein hochbegabter Winzer, der akribisch und visionär arbeitet. Er bleibt der Region Stellenbosch treu, wo er aufgewachsen ist und die letzten 20 Jahre seines Berufslebens verbracht hat.

 

Alle, die Adam gerne kennen lernen wollen und Carl verabschieden laden wir herzlich zu einem Webinar am 29. Mai ein.

Meeting ID: 923 9831 4227

Passwort : 859251

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Yardstick Raised by Wolves 777 Chardonnay
Elegant und fokussiert mit großartiger Konzentration!
Yardstick Raised by Wolves 777 Chardonnay 2017
Artikel-Nr.: 401109-17
Inhalt 0.75 Liter (38,92 € * / 1 Liter)
29,19 € *
Yardstick Raised by Wolves Bonniemile Muscat Blanc
Trockener Muscat de Frontignan mit aromatischer Note!
Yardstick Raised by Wolves Bonniemile Muscat...
Artikel-Nr.: 401107-17
Inhalt 0.75 Liter (38,92 € * / 1 Liter)
29,19 € *
Yardstick Raised by Wolves La Colline Semillon Gris
Honig, seidige Textur und klare Frische!
Yardstick Raised by Wolves La Colline Semillon...
Artikel-Nr.: 401110-17
Inhalt 0.75 Liter (38,92 € * / 1 Liter)
29,19 € *
Yardstick Raised by Wolves Bonniemile Cabernet Sauvignon
Zurückhaltende Eleganz mit bemerkenswerter Frucht!
Yardstick Raised by Wolves Bonniemile Cabernet...
Artikel-Nr.: 401105-16
Inhalt 0.75 Liter (38,92 € * / 1 Liter)
29,19 € *
- 33%
Yardstick Raised by Wolves Old School Cinsaut Cabernet Sauvignon
Yardstick Raised by Wolves Old School Cinsaut...
Artikel-Nr.: 401106-16
Inhalt 0.75 Liter (25,93 € * / 1 Liter)
19,45 € * 29,19 € *