Kostenloser Versand ab 18 Flaschen (DE)
Versand innerhalb von 24h
Höchste Sicherheit beim Einkauf
Kompetente Hotline: +49 (0)8192 - 9337370
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kershaw GPS Hemel-en-Aarde Ridge Pinot Noir
Labeländerungen vorbehalten
Dieses Produkt ist aktuell nicht auf Lager!

Kershaw GPS Hemel-en-Aarde Ridge Pinot Noir 2015

  • Rotwein
  • Trocken
  • 2015
  • Südafrika - Hemel-en-Aarde Ridge
  • Pinot Noir
Kershaw GPS Hemel-en-Aarde Ridge Pinot Noir
42,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (57,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte kontaktieren Sie uns zur Produktverfügbarkeit

  • 401585-15
mehrere Informationen
Kershaw GPS Hemel-en-Aarde Ridge Pinot Noir  mehr

Kershaw GPS Hemel-en-Aarde Ridge Pinot Noir 

Weinart: Rotwein
Jahrgang: 2015
Anbauland: Südafrika
Weinbauregion: Hemel-en-Aarde Ridge
Weinmacher: Richard Kershaw
Weinausbau: Barrique
Geschmack: Trocken
Rebsorten: Pinot Noir
Dominierende Rebsorte: Pinot Noir
Reinsortig / Cuvée: Rebsortenrein
Alkoholgehalt [Vol%]: 13.5
Serviertemperatur [°C]: 16 - 18
Art der Abfüllung: Flasche
Verschluss: Kork
Flaschengröße [Liter]: 0,75
Voraussichtlich lagerfähig bis: 2023
Inverkehrbringer: Curry Premium Wines oHG, D-86938 Schondorf
Altersbeschränkung: ab 16 Jahre
Allergenkennzeichnung: Eier, Milch, Sulfite
Weiterführende Links zu "Kershaw GPS Hemel-en-Aarde Ridge Pinot Noir 2015"
  • Zur Hersteller Website
  • Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Kershaw GPS Hemel-en-Aarde Ridge Pinot Noir 2015"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Bewertungsrichtlinien zur Kenntnis genommen.

    Richard Kershaw Wines

    Richard Kershaw Wines

    Weingut aus Südafrika | Elgin

    Richard Kershaws Geheimnis für seinen bahnbrechenden Erfolg liegt neben seiner jahrelangen Erfahrung und hingabevollen Leidenschaft in der Philosophie, dass, trotz all des technologischen Fortschritts, die Natur selbst nur schwer zu erfassen ist

    Weitere Artikel von Richard Kershaw Wines
    Zuletzt angesehen